Quantenmedizin

(Nichtlineare Analyse)

eröffnet neue Möglichkeiten in Diagnose und Therapie. In einer risiko- und schmerzfreien Untersuchung können Belastungen (z.B. Umweltgifte, Allergene) im Körper erkannt, Unverträglichkeiten aufgespürt, versteckte Ursachen von Erkrankungen herausgefunden , verabreichte Mittel auf ihre Wirksamkeit überprüft sowie der Therapieverlauf beobachtet werden. Abweichungen von harmonischen Schwingungen können bestimmten Krankheitsbildern zugeordnet und interpretiert werden.

weitere Informationen zur Biophysikalische Informationsmedizin